Mordalarm in Wien

Breaking News

(14.10.2020) Mordalarm und Polizei-Großeinsatz in Wien! Im dritten Bezirk Landstraße wurden die Beamten heute Nachmittag zu einem Juwelier gerufen. Im Eingangsbereich lag ein Mann mit tödlichen Verletzungen, so Marco Jammer von der Wiener Polizei:

"Die Beamten führten vor Ort Erste-Hilfe-Maßnahmen durch. Jedoch waren diese erfolglos. Zurzeit findet vor Ort die Tatortarbeit statt. Bis dato ist noch nicht geklärt, wie es zu dem Zwischenfall in dem Juwelier-Geschäft gekommen ist."

Unklar ist auch, ob es einen oder mehrere Täter gibt. Die Polizei fahndet. Wir halten dich auf dem Laufenden.

Lockdown Light: Sorge um Psyche

Angst vor dem Corona-Winter

Ehefrau und Polizei attackiert

Villacher rastet aus

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“