Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?

(19.07.2019) Mordalarm in Tirol! Ende Juni ist ein 55-jähriger LKW-Fahrer aus der Ukraine auf einem Parkplatz bei Kufstein tot aufgefunden worden. Jetzt ist die Todesursache bekannt.

Hansjörg Mayr von der Staatsanwaltschaft Innsbruck:
„Die Obduktion hat ergeben, dass der Mann auf Grund stumpfmechanischer Gewalteinwirkung gegen den Kopf gestorben ist. Wir ermitteln daher wegen Mordes.“

Der Mann dürfte also mit einem stumpfen Gegenstand erschlagen worden sein. Zu einem möglichen Tatverdächtigen gibt es derzeit keine Informationen. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Linzer findet tote Ehefrau

Baby neben Mutter

Kärnten: Drogenring gesprengt

Heroin, Kokain, XTC, Cannabis

Nach Wahl: Neuer Corona-Kurs?

Druck könnte "unsanfter" werden

Freistellung für Schwangere

Anspruch verlängert

Ungeimpftes Ehepaar Tod

Corona-Todesfall in NÖ

Großbritannien ohne Sprit

90% der Tankstellen leer

Erdbeben auf Kreta

Mehrere Verletzte

5G: Große Ablehnung

Schweizer Studie klärt auf