Mordalarm in Tirol!

20-Jähriger tot

(22.08.2019) Mordalarm in Wörgl in Tirol! Ein 20-jähriger Afghane ist in der Nacht gestorben, nachdem er bei einem Handgemenge Stichverletzungen im Bereich des Brustkorbes erlitten hatte. Ein weiterer 19-jähriger Afghane wurde unbestimmten Grades verletzt.

Gegen Mitternacht ist es zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Afghanen und zehn jungen Männern unbekannter Herkunft gekommen. Der Streit hat vor einem Fastfood-Restaurant statt gefunden. Die zehnköpfige Gruppe ist aus einem roten und einem silbernen Golf ausgestiegen und dann wieder Richtung Stadtzentrum geflüchtet.

Die Fahndung nach den beiden Autos mit Tiroler Kennzeichen läuft. Bei einem der beiden Autos soll ein Seitenspiegel fehlen. Wenn du Hinweise hast, melde dich bitte dringend bei der Polizei.

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht