Mordversuch am Donaukanal

Polizei sucht nach Zeugen!

(04.08.2020) Nach einem Mordversuch am Donaukanal sucht die Wiener Polizei jetzt nach Zeugen! Passiert ist der Vorfall am 02.08. um 06:15 Uhr bei der Oberen Donaustraße, unter der Augartenbrücke.

Ein 25-Jähriger ist von einem unbekannten Täter attackiert und niedergeschlagen worden. Das Opfer hat dadurch massive Kopfverletzungen erlitten und schwebt in akuter Lebensgefahr. Der Unbekannte hat noch einen weiteren Mann im Alter von 48 Jahren attackiert. Dieser hat Prellungen erlitten und ihm sind zwei Zähne ausgeschlagen worden. Der Täter hat nach dem Vorfall die Flucht ergriffen.

Das LKA Wien hat im Zuge der Erhebungen einige Zeugen vernommen. Es besteht die Annahme, dass der Vorfall von Fußgängern bzw. weiteren, noch unbekannten Zeugen videotechnisch aufgenommen oder fotografiert worden ist. Die Polizei sucht nach Menschen, die Angaben zu dem Vorfall machen oder Handyvideos/ Bilder zur Verfügung stellen können.

Wenn du Hinweise hast, melde dich bitte sofort unter der 01-31310-33800.

(mt)

Leni Klum lüftet Zukunftspläne

Collegebeginn im August

Busunfall auf der Westautobahn

Rund 20 Verletzte

Hund stalkt Nachbar

Was er dafür bekommt..

"habe ihn nie angegriffen!"

Heard über Depp

Was passiert mit Impfpflicht?

Heute Volksbegehren im NR

Auto kracht in Kindergarten

4-jähriger Bub ist tot

Verirrte Gams gefangen

SLZ: Mirabellgarten

Regierung: Gasspeicherpaket

Beschluss: im Fall der Fälle