Linzer Glasattacke: Rätsel um Motiv

Jener Kellner, der in Linz mit einem Glas attackiert wurde, ist nicht mehr in Lebensgefahr. Ein 20-Jähriger soll ja am Montag dem Mann ein Glas ins Gesicht geschlagen und ihn dabei lebensgefährlich verletzt haben. Nach einer Not-OP ist der Kellner am Weg der Besserung. Zeugen haben die Tat mit ihren Handys gefilmt. Der 20-Jährige ist verhaftet worden. Konkrete Hinweise auf ein Motiv gibt es aber bislang nicht.

Markus Schütz von der Oberösterreich Krone:
“Die Ermittlungen stocken derzeit ziemlich, denn der junge Mann schweigt noch immer. Er sitzt aber mittlerweile in Untersuchungshaft. Er war nicht betrunken. Unklar ist aber, ob er unter Drogen gestanden ist, das müssen die Ermittlungen noch zeigen. Es ist also noch vollkommen unklar, warum der Bursche plötzlich so aggressiv geworden ist.“

Eltern lassen Kind zurück

Unfassbar

Mordalarm in Wien!

Mann erschlägt Ehefrau

Schoko im Tresor

Mann sperrt Süßes weg

Video: Böhmermann vs FPÖ

Kickl in brauner Uniform

Woher kommt Kurz wirklich?

Video geht viral

Missbrauch auf Spielplatz?

Fahndung nach diesem Mann

Hofer umarmt Strache

bei blauem Oktoberfest

WAC - Sensation!

Alle Bilder zum Match