Mordversuch in Meidling

(28.07.2014) Mordversuch in Wien-Meidling! Vermutlich aus Eifersucht attackiert in der Nacht ein 26-Jähriger seine Ex-Freundin mit einem Messer. Die Frau will aus der gemeinsamen Wohnung einige Dinge abholen - und zwar gemeinsam mit ihrem neuen Freund. Als sie vor dem aggressiven Mann flüchten will, läuft ihr Ex hinterher und sticht mehrmals auf sie ein. Sie wird im Hals- und Nackenbereich verletzt.

Paul Eidenberger von der Wiener Polizei:
„Dann ist der Ex-Freund geflüchtet, hat dabei noch einen Motorradfahrer gezwungen, dass er ihn ein paar Straßenzüge mitnimmt, dort ist er dann abgestiegen und ist zu Fuß geflüchtet. Der 26-Jährige Täter ist namentlich bekannt und nach ihm wird gefahndet.“

Miau! Kater braucht Hilfe.

Er erkrankte an FIP

Ekelfund: Finger in Burger!

Bei Fast-Food Kette

"Gesegnetes" Wasser gegen Cov

Schamane an Corona verstorben

Pfleger vor Gericht!

er schwängerte Patientin

Keine Impfung? Keine Behandlung!

Bei einer Ärztin in NÖ

Dramatische Details!

Im Mordfall Gabby Petito

Äußerst Brutal!

Männer verprügeln Fußgänger

Flugzeug abgestürzt

sechs Menschen tot