Mordversuch in Meidling

Mordversuch in Wien-Meidling! Vermutlich aus Eifersucht attackiert in der Nacht ein 26-Jähriger seine Ex-Freundin mit einem Messer. Die Frau will aus der gemeinsamen Wohnung einige Dinge abholen - und zwar gemeinsam mit ihrem neuen Freund. Als sie vor dem aggressiven Mann flüchten will, läuft ihr Ex hinterher und sticht mehrmals auf sie ein. Sie wird im Hals- und Nackenbereich verletzt.

Paul Eidenberger von der Wiener Polizei:
„Dann ist der Ex-Freund geflüchtet, hat dabei noch einen Motorradfahrer gezwungen, dass er ihn ein paar Straßenzüge mitnimmt, dort ist er dann abgestiegen und ist zu Fuß geflüchtet. Der 26-Jährige Täter ist namentlich bekannt und nach ihm wird gefahndet.“

Mordalarm in Kärnten

Hochschwangere Frau getötet

Drama im Urlaub

Kind (4) von Ast erschlagen

Wieder Frauenmord in NÖ

Pensionistin erstochen

Tigerbabys: Wie süß!

im Tiergarten Schönbrunn

Dauer-Erektion: Mann im Spital

Seit mehreren Wochen!

Mega-Tierquälerei!

So leiden die Elefanten

14-Jähriger verliert drei Finger

durch Knallkörper!

Greta schadet der Umwelt?

Warum fliegen besser wäre