Mordversuch in Oberösterreich

(29.11.2013) Ihrem Nachbarn hat eine Landwirtin aus dem oberösterreichischen Hartkirchen möglicherweise ihr Leben zu verdanken. Auf ihrem Bauernhof eskaliert ein Streit zwischen der 52-Jährigen und ihrem um zwei Jahre älteren Mann. Der Bauer rastet völlig aus, greift nach dem Schlauch eines Hochdruckreinigers und würgt seine Frau damit. Ein Nachbar beobachtet die brutale Szene und greift ein. Der Bauer wird wegen Mordversuchs festgenommen, so Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:

‚Der Bauer siehst das allerdings anders. Er hat gegenüber der Polizei ausgesagt, er sei zwar in Rage gewesen, habe seine Frau aber nicht umbringen wollen.‘

Home Schooling: Es ist soweit

Eltern sind nervös

Über 9.000 Lokale kontrolliert

bundesweite Polizeikontrollen

Bärenbaby mit Hund verwechselt

Japaner irrt gewaltig

CoV: 6 Wochen Xmas-Ferien?

Dafür kurze Sommerferien

Erstes Mobilfunknetz am Mond

Nokia: weltraumtaugliches Netz

Video wird ausgewertet

nach Rassismus-Vorwurf

Fitnessstudio künftig Kirche

umgeht so Corona-Beschränkung

Corona: Verschärfte Maßnahmen

Neue Regeln für Veranstaltungen