Mann will Frau mit Kopftuch erwürgen!

(30.07.2014) Mordversuch in Stockerau! Wie erst jetzt bekannt geworden ist, hat am Freitag ein 31-jähriger Mann versucht seine 30-jährige Ehefrau umzubringen. Zwischen den beiden türkischen Staatsbürgern eskaliert ein Streit. Plötzlich geht der Mann vor den Augen der beiden Kinder auf seine Ehefrau los und beginnt sie mit bloßen Händen zu würgen.

Die Frau setzt sich zur Wehr, so Johann Baumschlager von der Landespolizeidirektion Niederösterreich:
“Dabei dürfte der Beschuldigte ihr das Kopftuch vom Kopf gerissen, ihr um den Hals gewickelt, zugezogen und versucht haben sie zu erwürgen. Die Frau ist daraufhin zusammengebrochen. Dann hat der Verdächtige auch noch einen Brauseschlauch genommen und erneut versucht sie von hinten zu erwürgen.“

Die Frau kann sich befreien, flüchtet verletzt mit den beiden Kindern ins Freie und alarmiert die Polizei. Der Ehemann ist festgenommen worden und zeigt sich zum Teil geständig.

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö