Mann will Frau mit Kopftuch erwürgen!

(30.07.2014) Mordversuch in Stockerau! Wie erst jetzt bekannt geworden ist, hat am Freitag ein 31-jähriger Mann versucht seine 30-jährige Ehefrau umzubringen. Zwischen den beiden türkischen Staatsbürgern eskaliert ein Streit. Plötzlich geht der Mann vor den Augen der beiden Kinder auf seine Ehefrau los und beginnt sie mit bloßen Händen zu würgen.

Die Frau setzt sich zur Wehr, so Johann Baumschlager von der Landespolizeidirektion Niederösterreich:
“Dabei dürfte der Beschuldigte ihr das Kopftuch vom Kopf gerissen, ihr um den Hals gewickelt, zugezogen und versucht haben sie zu erwürgen. Die Frau ist daraufhin zusammengebrochen. Dann hat der Verdächtige auch noch einen Brauseschlauch genommen und erneut versucht sie von hinten zu erwürgen.“

Die Frau kann sich befreien, flüchtet verletzt mit den beiden Kindern ins Freie und alarmiert die Polizei. Der Ehemann ist festgenommen worden und zeigt sich zum Teil geständig.

Mordalarm in Gerasdorf

Mann mit Kopfschuss getötet

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet