Mordversuch mit Auto

Fahndung!

Mordversuch mit einem Auto in Wien: Auf der Triesterstraße soll ein Mann (siehe Bild oben) drei Menschen absichtlich niedergefahren haben. Zuvor hat es in einem Lokal einen Streit über die Musik gegeben. Der Täter und sein Begleiter haben dem Trio offenbar aufgelauert, schließlich soll der Fahrer den Mordversuch begangen haben.

Harald Sörös von der Wiener Polizei: „Ein Mann wurde schwer verletzt, ein weiterer leicht verletzt. Einem dritten Mann ist es gelungen, sich durch einen Sprung zur Seite in Sicherheit zu bringen.“

Der Vorfall ist bereits im vergangenen November passiert. Erst jetzt geht die Polizei damit an die Öffentlichkeit. Sörös: „Leider ist es bislang nicht gelungen, den Namen des Tatverdächtigen auszuforschen. Deshalb veröffentlichen wir nun das Foto auf Anordnung der Staatsanwaltschaft und bitten die Bevölkerung um Hinweise.“

Wenn du weißt, wer dieser Mann ist, wende dich – auch anonym – an das LKA Wien, Außenstelle Süd, Gruppe Kutscher. Die Ermittler erreichst du unter 01-31310-57800.

ÖVP triumphiert!

EU-Wahl: Erste Zahlen

Aus für Belästigungen

Volksgarten wird Rettungsanker

Mann wacht ohne Penis auf

keine Erinnerungen

Elefantenjagd in Botswana

Wieder erlaubt!

Good News von Ed Sheeran!

"No.6 Collaborations Project"

102-Jährige begeht Mord!

Im Altersheim

Bürgermeister verteilt Viagra

Dorf hat Nachwuchs-Problem

Rettungsheli außer Kontrolle

Patient stürzt aus Maschine