Moskau: Bus rast in Menschenmenge

fernbus

In Moskau ist ein Linienbus über die Stiege in den Eingang einer Metrostation gefahren. Die Videos zeigen, dass der Bus fast ungebremst in die Menschenmenge rast. Das russische Innenministerium bestätigt aktuell vier Tote. Mindestens 15 weitere Menschen sollen schwer verletzt sein.

Moskau: Bus rast in Menschenmenge

Laut Medienberichten soll es sich um einen tragischen Unfall handeln. Der Fahrer des Busses soll die Kontrolle verloren haben. Der Mann wurde verhaftet. Laut Medienberichten soll er bei seiner Einvernahme angegeben haben, dass der Bus sich plötzlich von selbst bewegt hat. Jetzt soll geprüft werden, wie es zu diesem tragischen Unfall kommen konnte.

Moskau: Bus rast in Menschenmenge #2

Krasse Fotos von Masern-Baby

Mutter warnt jetzt!

OÖ: Bub (7) verliert Finger

begleitet Vater zur Arbeit

Superstars wollen Erde retten

Hit mit Bieber, Grande & Co!

Faltbare Handys defekt!

Samsung Galaxy Fold im Test

Joggen am Zentralfriedhof

Workout zwischen Gräbern?

Shitstorm gegen YouTuber

ConCrafter eskaliert