Moskau: Bus rast in Menschenmenge

fernbus

In Moskau ist ein Linienbus über die Stiege in den Eingang einer Metrostation gefahren. Die Videos zeigen, dass der Bus fast ungebremst in die Menschenmenge rast. Das russische Innenministerium bestätigt aktuell vier Tote. Mindestens 15 weitere Menschen sollen schwer verletzt sein.

Moskau: Bus rast in Menschenmenge

Laut Medienberichten soll es sich um einen tragischen Unfall handeln. Der Fahrer des Busses soll die Kontrolle verloren haben. Der Mann wurde verhaftet. Laut Medienberichten soll er bei seiner Einvernahme angegeben haben, dass der Bus sich plötzlich von selbst bewegt hat. Jetzt soll geprüft werden, wie es zu diesem tragischen Unfall kommen konnte.

Moskau: Bus rast in Menschenmenge #2

Männer mit Bart = Top Partner?

Neue Studie

Amazonas-Wald in Flammen

Umweltschützer beschuldigt

500 Frauen unter Rock gefilmt

Handy-Spanner ertappt

Mordalarm in Tirol!

20-Jähriger tot

Baby vegan ernährt

Australische Eltern verurteilt

E-Scooter Horror

Jeder vierte am Gehsteig!

Shitstorm für Influencer-Paar

Genitalien gewaschen

Mann ätzt sich Loch in Schritt

Intimbereich-Enthaarung