Mega-Heuschreckenplage

Schlimmste seit Jahrzehnten

(06.02.2020) Krasse Fotos gehen durchs Netz! Ostafrika wird derzeit von der schlimmsten Heuschreckenplage seit Jahrzehnten heimgesucht. Die Tiere fallen über ganze Landstriche her und zerstören damit in den ohnehin bitterarmen Ländern die Ernte. Teilweise ist der Himmel schwarz vor lauter Heuschrecken.

Dieser verzweifelte Landwirt sagt in der ARD: "Sie haben die Blätter abgefressen. Was sie übrig gelassen haben, kann man auch nicht mehr verwenden. Wenn unsere Tiere den Kot der Heuschrecken fressen, werden sie krank."

Rosanne Marchesich vom UNO-Welternährungsprogramm FAO sagt zur Deutschen Welle: "So etwas haben wir in Äthiopien und Somilia seit 25 Jahren nicht gesehen. In Kenia ist es die schlimmste Plage seit 70 Jahren."

(mt)

5-jähriger ertrinkt in Auto

Drama in Australien

Dieb stiehlt Auto mit Baby!

Alptraum aller Eltern wird wahr

Waffe statt Fliegengitter

Komische Amazon-Lieferung

NOE: 2 tote Kinder nach Unfall

War der Todeslenker auf Koks?

Cannabis-Grenzwert im Verkehr

Jeder Zweite dafür

Mann mit Machete: Panik in Bar

Im Wiener Bermudadreieck

Russland will Blackout

Angriffe auf Atomkraftwerke

Klitschko schreibt Kinderbuch

Über Willensstärke