Müllmänner verhindern Alkofahrt

(08.01.2014) In Salzburg haben mutige Müllmänner eine Alkofahrt eines Porschebesitzers verhindert. Vor einem Bordell, wo sie den Müll abholen wollen, geraten sie mit dem Mann in Streit, weil er die Einfahrt blockiert. Iris Wind von der Salzburg Krone:

‚Sie haben den Herrn dann angesprochen und ihn gebeten, sein Auto wegzustellen. Der Porschefahrer hat aber nur erwidert, das interessiere ihn alles nicht. Anschließend hat er die Autotür von innen wieder zugeschlagen.‘

Für die Müllmänner ist klar: Der Mann ist betrunken. Sie versperren ihm so lange den Weg, bis die Polizei eintrifft. Ein Alko-Test ergibt mehr als ein Promille Alkohol im Blut.

"Österreich kein Spaziergang"

Italienische Presse warnt

Aktivist gegen Falschparker

Klebeband als Hilfsmittel

Top-Ten: Hitze-Juni

seit 254 Jahren

CO-Vergiftung durch Klimagerät

Vorsicht bei Gasthermen

Nach Autounfall:

Vater lässt kleine Tochter zurück!

Football-Profi outet sich!

Als erster aktiver NFL-Spieler!

NÖ: Raserin 7mal geblitzt!

In nur 90 Minuten!

Delta verändert Herdenimmunität

85 Prozent nötig?