Müllmänner verhindern Alkofahrt

(08.01.2014) In Salzburg haben mutige Müllmänner eine Alkofahrt eines Porschebesitzers verhindert. Vor einem Bordell, wo sie den Müll abholen wollen, geraten sie mit dem Mann in Streit, weil er die Einfahrt blockiert. Iris Wind von der Salzburg Krone:

‚Sie haben den Herrn dann angesprochen und ihn gebeten, sein Auto wegzustellen. Der Porschefahrer hat aber nur erwidert, das interessiere ihn alles nicht. Anschließend hat er die Autotür von innen wieder zugeschlagen.‘

Für die Müllmänner ist klar: Der Mann ist betrunken. Sie versperren ihm so lange den Weg, bis die Polizei eintrifft. Ein Alko-Test ergibt mehr als ein Promille Alkohol im Blut.

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!