Müllmänner verhindern Alkofahrt

(08.01.2014) In Salzburg haben mutige Müllmänner eine Alkofahrt eines Porschebesitzers verhindert. Vor einem Bordell, wo sie den Müll abholen wollen, geraten sie mit dem Mann in Streit, weil er die Einfahrt blockiert. Iris Wind von der Salzburg Krone:

‚Sie haben den Herrn dann angesprochen und ihn gebeten, sein Auto wegzustellen. Der Porschefahrer hat aber nur erwidert, das interessiere ihn alles nicht. Anschließend hat er die Autotür von innen wieder zugeschlagen.‘

Für die Müllmänner ist klar: Der Mann ist betrunken. Sie versperren ihm so lange den Weg, bis die Polizei eintrifft. Ein Alko-Test ergibt mehr als ein Promille Alkohol im Blut.

17-Jährige mit Waffe bedroht

Zum Mitkommen gezwungen

Frau stirbt in Flammen!

Bei Brand in Wohnung

Lebendig begraben!

Zwei Kinder ersticken in Kiste

18-Jähriger stirbt an Corona

Jüngstes Opfer in Oberösterreich

Pandemie-Ende 2022?

Moderna-Chef rechnet damit

Schule: Sicherheitsphase endet

Noch mehr Chaos ab Montag?

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Schock: Frau stirbt auf Flug!

Trotz Notlandung