Müllmänner verhindern Alkofahrt

(08.01.2014) In Salzburg haben mutige Müllmänner eine Alkofahrt eines Porschebesitzers verhindert. Vor einem Bordell, wo sie den Müll abholen wollen, geraten sie mit dem Mann in Streit, weil er die Einfahrt blockiert. Iris Wind von der Salzburg Krone:

‚Sie haben den Herrn dann angesprochen und ihn gebeten, sein Auto wegzustellen. Der Porschefahrer hat aber nur erwidert, das interessiere ihn alles nicht. Anschließend hat er die Autotür von innen wieder zugeschlagen.‘

Für die Müllmänner ist klar: Der Mann ist betrunken. Sie versperren ihm so lange den Weg, bis die Polizei eintrifft. Ein Alko-Test ergibt mehr als ein Promille Alkohol im Blut.

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“

Impfpflicht ausgesetzt

Hauptausschuss stimmt zu

Schulmassaker: Warum?

Profiler analysiert Killer

50 Patientinnen missbraucht

72-jähriger Arzt verurteilt