Mundschutz-Streit eskaliert

Kids ohne Maske unterwegs

(21.08.2020) Ein Mundschutz-Streit eskaliert komplett! Am Mittwochabend ist es im oberösterreichischen Bezirk Eferding zu einem heftigen Streit zwischen einer Urlauberfamilie aus der Steiermark und einem 48-Jährigen gekommen. Grund dafür: Die Kids der Familie – Burschen im Alter von elf und zwölf Jahren – haben beim Einkaufen keinen Mundschutz getragen.

Der 48-jährige Einheimische hat die beiden Söhne daraufhin hingewiesen und sie kurz am Oberarm gepackt. Die Art des Zurechtweisens hat die Familie nicht auf sich sitzen lassen. Am Parkplatz vor dem Geschäft ist es schließlich erneut zu einem Streit zwischen der Mutter der Kids, ihrem 23-jährigen Begleiter und dem 48-Jährigen gekommen.

Die ganze Story findest du auf der krone-Seite!

Herzinfarkt wegen Energy Drinks

Student aus England warnt

Angela Merkel geimpft

Mit astrazeneca

Mit über 2 Promille

LKW-Fahrer auf A6 gestoppt

Er fährt über öffnende Zugbrücke

Polizei warnt

Hornvipern in Kletterareal

Ausgesetzt und vermehrt

Frau bestellt im Sex-Shop

und muss dann zur Polizei

Regeirungs-PK: "Impfturbo" und

gleichzeitige Öffnungsschritte

Bewaffneter in Paketzentrum

Acht Tote