Mundschutz-Streit eskaliert

Kids ohne Maske unterwegs

(21.08.2020) Ein Mundschutz-Streit eskaliert komplett! Am Mittwochabend ist es im oberösterreichischen Bezirk Eferding zu einem heftigen Streit zwischen einer Urlauberfamilie aus der Steiermark und einem 48-Jährigen gekommen. Grund dafür: Die Kids der Familie – Burschen im Alter von elf und zwölf Jahren – haben beim Einkaufen keinen Mundschutz getragen.

Der 48-jährige Einheimische hat die beiden Söhne daraufhin hingewiesen und sie kurz am Oberarm gepackt. Die Art des Zurechtweisens hat die Familie nicht auf sich sitzen lassen. Am Parkplatz vor dem Geschäft ist es schließlich erneut zu einem Streit zwischen der Mutter der Kids, ihrem 23-jährigen Begleiter und dem 48-Jährigen gekommen.

Die ganze Story findest du auf der krone-Seite!

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €