Murmeltier geht nicht mehr heim

(22.08.2014) Das Schicksal eines Murmeltiers beschäftigt derzeit Bad Kleinkirchheim in Kärnten. Das Tier hat sich in einem Garten einquartiert. Warum das Murmeltier seine Alm überhaupt verlassen hat und einfach nicht mehr nach Hause geht, ist völlig unklar. Vor dem kühlen Herbst sollte man den Nager allerdings zu seinem Bau zurückbringen. Doch die Tierfreunde stehen vor einem Problem.

Serina Babka von der Kärntner Krone:
“Es stehen quasi zwei Almen zur Auswahl. Wenn man das Murmeltier aber zur falschen Familie bringt, kann das brutal enden. Die anderen Murmeltiere könnten es nämlich tot beißen. Jetzt wartet man lieber ab, vielleicht kehrt es ja doch noch von allein heim.“

Mordalarm in Gerasdorf

Mann mit Kopfschuss getötet

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet