Murmeltier geht nicht mehr heim

(22.08.2014) Das Schicksal eines Murmeltiers beschäftigt derzeit Bad Kleinkirchheim in Kärnten. Das Tier hat sich in einem Garten einquartiert. Warum das Murmeltier seine Alm überhaupt verlassen hat und einfach nicht mehr nach Hause geht, ist völlig unklar. Vor dem kühlen Herbst sollte man den Nager allerdings zu seinem Bau zurückbringen. Doch die Tierfreunde stehen vor einem Problem.

Serina Babka von der Kärntner Krone:
“Es stehen quasi zwei Almen zur Auswahl. Wenn man das Murmeltier aber zur falschen Familie bringt, kann das brutal enden. Die anderen Murmeltiere könnten es nämlich tot beißen. Jetzt wartet man lieber ab, vielleicht kehrt es ja doch noch von allein heim.“

Drahtzieher: Ibiza-Video

Verfahren eingestellt

Mädchen fällt 2x aus Fenster

Im Abstand von 3 Tagen

Mistelbach: Motorradunfall

Ehepaar tödlich verunglückt

Wachmann mit Zelt entsorgt

Bagger räumt Festival

Hitzewelle belastet

auch unsere Wohnqualität

Unwetter: Vermisster lebt

1 Todesopfer nach Unwetter

Radtour endet im Christophorus

11-Jähriger schwer verletzt

Sommerwelle rollt übers Land

Corona: 12.509 Neuinfektionen