Musik für Katzen: Funktioniert das?

(22.10.2016) Mit einem Musikalbum für Katzen erobert ein US-Cellist derzeit die Klassik-Charts. "Music for Cats" heißt das Werk, das ganz speziell auf Katzenohren abgestimmt ist. Mit Cello, Harfe und Geige werden ganz eigene Klänge gespielt, die Katzen regelrecht in den Bann ziehen sollen. Bei Testversuchen haben jedenfalls drei von vier Katzen entspannt auf die Musik reagiert.

Entspannende Klänge für Katzen – ja, das funktioniert, sagt auch Katzenpsychologin Martina Roth:
“Ich empfehle das auch allen Besitzern von mehreren Katzen, bei denen es daheim zu Spannungen zwischen den Tieren kommt. Diese Musik ist speziell auf die Herzfrequenz der Katzen abgestimmt, die meisten Katzen reagieren auch sehr positiv darauf.“

Miau! Kater braucht Hilfe.

Er erkrankte an FIP

Ekelfund: Finger in Burger!

Bei Fast-Food Kette

"Gesegnetes" Wasser gegen Cov

Schamane an Corona verstorben

Pfleger vor Gericht!

er schwängerte Patientin

Keine Impfung? Keine Behandlung!

Bei einer Ärztin in NÖ

Dramatische Details!

Im Mordfall Gabby Petito

Äußerst Brutal!

Männer verprügeln Fußgänger

Flugzeug abgestürzt

sechs Menschen tot