Muskelkranker Mann läuft Marathon

(16.10.2013) Eisernen Willen hat Maickel Melamed aus Venezuela bewiesen! Der 38-Jährige leidet an einer schweren Muskelkrankheit und ist in seiner Bewegung stark eingeschränkt. Trotzdem hat er jetzt beim Chicago Marathon mitgemacht – und er hat es geschafft! Maickel hat fast 17 Stunden für den Lauf gebraucht. Es war schon weit nach Mitternacht, als er unter dem Jubel der Zuschauer ins Ziel gekommen ist. Erschöpft, aber glücklich sagt er:

‚Wenn du alles gibst, findest du den inneren Frieden. Das wünsche ich mir für alle Menschen. Gib alles und du fühlst den inneren Frieden.‘

„Schwebendes" Schiff

vor Englands Küste

Lieferverzögerung bei Selbsttests

Apotheken warten auf Lieferung

Paris: Künstler protestieren

besetzen Odéon Theater

Ex-Freundin angezündet

Täter auf der Flucht

AstraZeneca jetzt auch für Ältere

Freigabe vom Impfgremium

Einkaufs-Revolution

„Click & Collect" mit Sonntagsoption

Feuer in Judenburg: 2 Tote

Paar stirbt in Wohnung

OÖ: Fahrer wirft Mädchen aus Bus

wegen „falscher" Maske