Muskelkranker Mann läuft Marathon

(16.10.2013) Eisernen Willen hat Maickel Melamed aus Venezuela bewiesen! Der 38-Jährige leidet an einer schweren Muskelkrankheit und ist in seiner Bewegung stark eingeschränkt. Trotzdem hat er jetzt beim Chicago Marathon mitgemacht – und er hat es geschafft! Maickel hat fast 17 Stunden für den Lauf gebraucht. Es war schon weit nach Mitternacht, als er unter dem Jubel der Zuschauer ins Ziel gekommen ist. Erschöpft, aber glücklich sagt er:

‚Wenn du alles gibst, findest du den inneren Frieden. Das wünsche ich mir für alle Menschen. Gib alles und du fühlst den inneren Frieden.‘

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise

Schengen-Veto

Rumänien: Botschafter reisen aus

Tirol: Neunjährige belästigt

Vater verletzt Verdächtigen schwer

WHO tief besorgt

Antibiotika-Resistenz bedrohlich