Muslime: Hashtag gegen Terror

(16.11.2015) Muslime distanzieren sich vom Terror in Paris! Unter den Hashtags #MuslimsAreNotTerrorist oder #NotInMyName posten Tausende auf Twitter, Facebook & Co. Statements und Reaktionen auf die schrecklichen Ereignisse. Auch in Österreich wollen viele Muslime darauf aufmerksam machen, dass es sich bei den Terroristen und extremistische Verbrecher handelt und nicht um Vertreter ihrer Religion. Die Message der Internet-Akttion: Die Attentäter repräsentieren nicht den Islam!

Nermina Mumic von der Muslimischen Jugend Österreich:
"Wir sind absolut entsetzt und erschüttert über die Geschehnisse in Paris. Wir trauen um die Opfer und wir verurteilen diese Geschehnisse aufs Schärfste! Wir als Österreicherinnen und Österreicher, als Muslime, als Teil dieser Gesellschaft und als Teil von Europa sind zutiefst betroffen, über das, was passiert ist!"

tote in Madrid

Explosion in Hochhaus

Joe Biden wird angelobt

Hier das LIVE-Video!

Kaninchen-Misshandlung

Schreckliche Bilder aus Graz

Herzogin Meghan

Vater plant Enthüllungs-Doku

Horror-Zoo geschlossen

Veterinäramt greift ein

Uni-Studierende

Distance Learning bis Herbst

Zugedröhnter Lenker gestoppt

Bekifft mit 3 Kids unterwegs

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50