Mutierte Gänseblümchen

(23.07.2015) Das Netz ist schockiert über DIESE Gänseblümchen! Tausendfach werden gerade Bilder von diesen Gänseblümchen geteilt – Warum? Weil die mutierten Blumen aussehen als wären sie aus einem Science-Fiction-Comic. Es gibt sie aber wirklich! Die Pflanzen wurden nahe dem AKW Fukushima fotografiert und zeigen die verheerenden Auswirkungen auch 4 Jahre nach dem Unglück! Und alle fragen sich wieder: wann werden wir endlich aussteigen? Walter Saurer, Energiesprecher von Greenpeace:

"Es ist so, dass Atomtechnologie nie zu 100 % sicher und gesichert sein kann! Fukushima hat das ja wieder einmal gezeigt. Und wenn es dann zu kleinen oder auch großen Unfällen kommt, muss natürlich die Allgemeinheit für die Kosten und den Schaden aufkommen"

Tot im Park

Aktivist ist gefunden

Familienvater verstorben

Wollte mit Impfung warten

Weltrekord bei Olympia

Gold für Norwegen

Einbruch bei McDonald's

Wegen Pommes

Höchststand an Drogentoten

England schockiert

Nächste Corona-Aktion

Impfen in Bussen

Ausgangssperre für Ungeimpfte

Stadt setzt scharfe Maßnahmen

7 Hunde aus Haus gerettet

Animal Hoarding in OÖ