Mutigster Fahrer Oberösterreichs?

(20.12.2018)

Der 54 Jahre alte Oberösterreicher Werner Mairinger fährt gerade auf der Autobahn, als er bemerkt, dass der Fahrer vor ihm sich merkwürdig verhält. Er fährt in S-Form, zögert kurz vor der Ausfahrt nach Allhaming noch, wohin er sich weiter bewegen soll und fährt dann sogar ein Stop-Schild um.

Dann scheint der irre Autofahrer zu merken, dass er doch auf der Autobahn hätte bleiben sollen und entscheidet kurzerhand einfach zu wenden und zurückzufahren. Geisterfahrer-Gefahr!

Werner Mairinger erkennt die Gefahr, reagiert sofort und blockiert mit seinem Auto den Weg zurück zur Autobahn. Super Reaktion!

Er steigt daraufhin aus um den fast-Geisterfahrer zur Rede zu stellen. Schnell wird klar: er ist sturzbetrunken! Der 54-Jährige verständigt daraufhin die Polizei. 3,34 Promille hat der 40-jährige Fahrer aus Niederösterreich intus!! Eine Vodka-Flasche liegt genau neben ihm, erklärt uns Werner Mairinger.

Schlüssel und Führerschein werden ihm sofort entnommen. Wie kann man nur so verantwortungslos handeln??

Mega mutige Aktion vom Oberösterreicher Werner Mairinger! Bravo!

Volksabstimmung über 3G-Nachweis

Schweizer wollen Zertifikat beibehalten

Erster Omikron-Verdacht

in Tirol gemeldet

Omikron-Variante in Deutschland?

"sehr hohe Wahrscheinlichkeit"

Kurz ist Papa

Es ist ein Sohn

Neue Variante "besorgniserregend"

Einstufung der WHO

Wien: Bald 2G-Plus in Gastro?

Ausweitung möglich

"Kälte ist Schuld"

MFG Politiker auf Intensivstation

Kinder auf Schulweg angesprochen

Aufregung in Tirol