Mutter fällt mit Baby in Schacht

Sie war abgelenkt am Handy!

(18.10.2021) Facebook, WhatsApp und Co. können einen täglich aus der Konzentration reißen. Auf öffentlichen Straßen sollte man das Smartphone aber besser in der Hosentasche lassen. Warum? Weil man sonst sehr tief fallen kann! Zumindest ist einer Frau in Indien vergleichbares passiert. Sie stürzt mit ihrem Baby in einen offenen Abwasserschacht, weil sie zu sehr mit ihrem Handy beschäftigt ist. Eine Überwachungskamera filmt den Schockmoment.

Glücklicherweise passiert weder der Frau noch ihrem Kind etwas. Mehrere Helferinnen und Helfer sind sofort zur Stelle. Der offene Abwasserschacht wird im Anschluss gleich einmal provisorisch überdeckt.

(NB)

Impfpflicht: ELGA-Abmeldeflut

Es bringt aber nichts!

Pornos auf dem Schulhof

Altersbeschränkungen gefordert

Schildkröten in Nicaragua

Eierlegen unter Militärschutz

Wien wieder als Vorreiter

Gastro-Öffnung erst am 20.12

Spitäler rüsten auf

Mitarbeiter mit Pfefferspray

Rückschlag für App-"Lernsieg"

OLG: Datennutzung untersagt

Entlassung über Zoom-Call

900 Mitarbeiter gefeuert

Intimbilder von 12-Jähriger

49-Jähriger bedingt verurteilt