Mutter fällt mit Baby in Schacht

Sie war abgelenkt am Handy!

(18.10.2021) Facebook, WhatsApp und Co. können einen täglich aus der Konzentration reißen. Auf öffentlichen Straßen sollte man das Smartphone aber besser in der Hosentasche lassen. Warum? Weil man sonst sehr tief fallen kann! Zumindest ist einer Frau in Indien vergleichbares passiert. Sie stürzt mit ihrem Baby in einen offenen Abwasserschacht, weil sie zu sehr mit ihrem Handy beschäftigt ist. Eine Überwachungskamera filmt den Schockmoment.

Glücklicherweise passiert weder der Frau noch ihrem Kind etwas. Mehrere Helferinnen und Helfer sind sofort zur Stelle. Der offene Abwasserschacht wird im Anschluss gleich einmal provisorisch überdeckt.

(NB)

Omikron: Infizierter im Zug

Positiver fährt von DE nach Tirol

Impfpflicht: Experten-Gipfel

FPÖ fordert VfGH Eilverfahren

Kinderporno: Pfarrer beurlaubt

Staatsanwaltschaft ermittelt

Adeliger oder Betrüger?

Festnahme: Geschädigte gesucht

Kündigen 150 Lehrer?

VBG: Protest gegen Impfpflicht

Testpflicht in Kindergärten?

"Schleckertests für alle"

Hühner-Nugget-Test: Traurig

Nur 2 von 12 aus Österreich

Impfung bewahrt vor Spital

Ages-Daten: zu 95% geschützt