Mutter stürzt von Balkon

Von Sohn (9) ausgesperrt

(11.11.2019) Tragischer Unfall im Bezirk Melk in Niederösterreich! Eine 37-jährige Frau ist nachts auf den Balkon ihrer Wohnung gegangen, um eine Zigarette zu rauchen. Ihr neunjähriger Sohn schleicht sich dann aber völlig überraschend aus dem Bett und verschließt die Balkontüre von innen.

Die Mutter versucht zunächst, sich durch Klopfgeräusche bemerkbar zu machen, doch der Neunjährige reagiert nicht. Daraufhin beschließt sie, vom zweiten Stock des Mehrparteienhauses hinabzuklettern. Dabei rutscht sie allerdings ab und fällt in die Tiefe!

Zum Glück kommt bald eine Passantin vorbei, die die verletzte Frau entdeckt und die Rettung verständigt. Die 37-jährige Frau wurde ins Universitätsklinikum St. Pölten eingeliefert.

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien