Mutter und Polizei mit Axt bedroht

(22.04.2016) In der Steiermark bedroht ein Hacken-Mann seine Mutter und Polizisten. Die wilden Szenen spielen sich in Gratwein bei Graz ab: Der völlig betrunkene 34-Jährige will Geld von seiner Mutter. Weil sich die 62-Jährige weigert, rastet er völlig aus. Mit Küchenmesser und Axt bedroht er die Frau. Als die Polizei eintrifft, geht der Mann mit der Hacke auch noch auf die Beamten los.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Die Polizisten haben ihn überwältigt und ihm Handfesseln angelegt. Er hat sich aber erst nach unzähligen Morddrohungen auf der Polizeidienststelle beruhigt. Ein Alkotest hat rund 2 Promille ergeben.“

Trauer bei den Obamas

Hund Bo ist gestorben

Lockerungen für wenige

Ab heute in Deutschland

Allergischer Schock

Reaktion auf Cov-Impfung

VBG: Impfung für alle

Bis Mitte Juni

Hai überrascht 6-jährige

beim Plantschen am Strand

Mädchen schießt um sich

in den USA

Gastro ohne Registrierung?

Verordnungsentwurf

China-Rakete

wie gefährlich ist sie?