Mutter und Polizei mit Axt bedroht

(22.04.2016) In der Steiermark bedroht ein Hacken-Mann seine Mutter und Polizisten. Die wilden Szenen spielen sich in Gratwein bei Graz ab: Der völlig betrunkene 34-Jährige will Geld von seiner Mutter. Weil sich die 62-Jährige weigert, rastet er völlig aus. Mit Küchenmesser und Axt bedroht er die Frau. Als die Polizei eintrifft, geht der Mann mit der Hacke auch noch auf die Beamten los.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Die Polizisten haben ihn überwältigt und ihm Handfesseln angelegt. Er hat sich aber erst nach unzähligen Morddrohungen auf der Polizeidienststelle beruhigt. Ein Alkotest hat rund 2 Promille ergeben.“

Masken-Aus im Flugzeug

"Vorsicht, Virus zirkuliert"

Attentat in den USA

Mögliches rassistisches Motiv

Herrenloser Koffer!

Wiener Stephansplatz gesperrt

Drift missglückt!

Unfall am Wiener Kahlenberg

Ukraine gewinnt Songcontest

dank Zuseher

2 Tote Kinder: Vater gefasst

In Frankreich verhaftet

Mit 100 Prozent gewählt!

Nehammer Parteichef

G7: Jahrelang Waffen an Ukraine

Hilfe so lang wie nötig