Mutter und Tochter vs. Polizei

(04.12.2013) Für Aufsehen sorgt ein rabiates Mutter-Tochter-Gespann in Graz. Eine 33-Jährige muss wegen eines angeblichen Diebstahls auf der Polizeiinspektion erscheinen. Dort rastet die Frau aus. Mit Schlägen und Tritten geht sie auf die Beamten los. Plötzlich mischt auch ihre 15-jährige Tochter mit. Die Jugendliche beginnt ebenfalls auf die Polizisten einzuprügeln. Peter Riedler von der Steirerkrone:

„Die Beamten haben alle Hände voll zu tun gehabt. Sie haben die Frauen aber überwältigen können. Die Mutter ist in die Justizanstalt gebracht worden. Die 15-Jährige wird wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt angezeigt.“

11-Jährige aufgetaucht?

Mädchen soll bei Sekte sein

Unabsichtlicher TikTok-Hit?

Wr.Neustadt staunt über Fußgänger

Restaurant verrechnet Zeit

Nicht die Speisen

Zwei Flüchtlinge tot

Fahndung nach Schlepper

3G am Arbeitsplatz kommt!

SPÖ einigt sich mit Regierung

"Nicht gebraucht"-Kampagne

Billa kassiert Kritik!

19-Jähriger wird Nationalheld

Findet 50.000$, gibt sie zurück

Kinderwagen angezündet

Hausbewohner löscht Brand