Mutter verprügelt Lehrerin

Corona: Eltern immer radikaler

(13.01.2022) Österreichs Eltern werden wegen der Corona-Maßnahmen immer aggressiver! Die Lehregewerkschaft schlägt jetzt Alarm: Die Kolleginnen und Kollegen müssen immer öfters mit aufgebrachten Eltern wegen der Corona-Regeln an den Schulen diskutieren. Leider fliegen dabei nicht nur verbal die Fetzen. Vor wenigen Wochen hat eine Mutter eine Lehrerin wegen einer Corona-Maßnahmen-Diskussion spitalsreif geprügelt.

Lehrergewerkschafter Thomas Krebs:
“Es ist wirklich erschütternd und dieser Fall stimmt uns alle sehr traurig. Es ist leider ein Beispiel dafür, was wir momentan in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens sehen. Nicht umsonst ruft das Gesundheitspersonal in den Spitälern nach Schutz. Und die Schule ist eben auch ein Spiegelbild der Gesellschaft. Es darf keine Gewalt geben!“

(mc)

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf

Macht Covid unfruchtbar?

Länderübergreifende Untersuchung

K.O.-Tropfen bei SPD-Fest

Noch kein Verdächtiger

AKW-Chef entführt

Aufregung in Saporischschja

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt