Mysteriös: Tote Kühe angeschwemmt! Video

(10.01.2014) Grausames Mysterium in Schweden und Dänemark. An die dortigen Küsten werden derzeit reihenweise tote Kühe gespült. Niemand weiß, woher die toten Tiere kommen. Seit dem Jahreswechsel wurden bereits elf Kühe angeschwemmt. Brutal: Bei allen Tieren fehlen entweder die Ohrmarken oder gleich das ganze Ohr. Zusätzlich sind ihnen die Hinterbeine zusammengebunden worden. Bei einigen war der Magen aufgeschlitzt. Eine Identifizierung der Kühe sei daher praktisch unmöglich.

Die Polizei konnte zwar inzwischen ein angeschwemmtes Kuh-Ohr mit Nummer sicherstellen. Die Nummer entspreche aber nicht den EU-Standards. Die Behörden beider Länder gehen von einer Vertuschungsaktion aus.

Die Kühe sollen von einem Schiff geworfen und damit einfach im Meer entsorgt worden sein.

Achtung! Das Video ist nichts für Zartbesaitete...

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer