Mysteriöser Schaum nach Mega-Beben

japan flagge 611px

Ein Mega-Beben hat erneut eine Katastrophe im Süden Japans angerichtet. Neun Menschen sind ums Leben gekommen, Hunderte wurden verletzt. Rund 80 Menschen sollen zur Stunde noch unter den Trümmern eingestürzter Häuser und Gebäude liegen.

Derweil gehen Fotos nach aus Fukuoka City durch’s Netz. Nach dem Beben hat sich dort nämlich auf allen Straßen mysteriöser weißer Schaum gebildet. Um was es sich handelt kann noch Niemand genau sagen.

Bis zu 30 Grad!

Sommertemperaturen im April

Spar-Gutscheine bleiben gültig

dürfen nicht ablaufen

8-Jähriger von Auto überfahren

Lenker hat Sperrlinie missachtet

Baby (4 Monate): Hirnblutung

nach 8 Spritzen!

Präsident leistet Erste Hilfe

Van der Bellen bei Rettung

Urteil gegen Alk-Polizist

Sieben Monate Haft