Nach Autounfall:

Vater lässt kleine Tochter zurück!

(22.06.2021) Unglaublich - das ist eigentlich kaum zu fassen: In Schöninghsdorf in Deutschland hat ein Vater nach einem Unfall seine erst dreijährige Tochter einfach alleine am Unfallort zurückgelassen! Der 31-jährige hat mit dem Auto eine Leitplanke durchbrochen und ist gegen einen Baum gekracht. Mit einem weiteren Insassen ist der Vater dann weggelaufen! Er lässt sein kleines Kind einfach im Wrack zurück.

Vater ohne Führerschein

Ersthelfer konnten das Kind bergen und haben es auf eine Kinderstation in ein Krankenhaus in der Nähe gebracht. Das Mädchen befindet sich jetzt immer noch dort. Die Mutter konnte ihr Kind bereits besuchen. Die flüchtigen Männer sind nach einer großangelegten Suchaktion gefunden worden und werden derzeit einvernommen. Laut Polizei könnten Alkohol und Drogen im Spiel gewesen sein. Nähere Hintergründe sind derzeit noch nicht bekannt.

(AF)

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland