Nach Beziehungsstreit: Frau tot

Lebensgefährte verdächtigt

(15.12.2020) Brutale Tat in Vorarlberg. Bereits Ende November ist eine 37-Jährige aus Wolfurt im Bezirk Bregenz von ihrem Lebensgefährten schwer am Kopf verletzt worden. Wie die Polizei nun bestätigt, ist sie am vorletzten Sonntag, 6. Dezember an den Folgen gestorben. Der Tatverdächtige, ein in Dornbirn lebender 37-jähriger Deutscher, ist bereits in Untersuchungshaft.

Die Frau wurde am Abend des 26. November nicht ansprechbar in einem Stiegenhaus in Bregenz vorgefunden. Im Krankenhaus wurden schließlich schwere Verletzungen im und am Kopf festgestellt.

(apa/jf)

Messi verlässt Barca

wie geht's weiter?

Motorradtour um die Welt

mit Katze Mogli

Bridgerton-Fans aufgepasst!

Staffel 2 im Anmarsch

29.000 €: 'Enkeltrick' in Linz

Bankangestellte greift ein

Tausende Schulabmeldungen

Widerstand gegen CoV-Maßnahmen

Rabiater Flugzeugpassagier

Video: Mit Klebeband fixiert

Flucht vor Polizei

38-Jähriger angeschossen

Olympia: 2 mal Bronze für uns

Karate und Klettern