Nach Beziehungsstreit: Frau tot

Lebensgefährte verdächtigt

(15.12.2020) Brutale Tat in Vorarlberg. Bereits Ende November ist eine 37-Jährige aus Wolfurt im Bezirk Bregenz von ihrem Lebensgefährten schwer am Kopf verletzt worden. Wie die Polizei nun bestätigt, ist sie am vorletzten Sonntag, 6. Dezember an den Folgen gestorben. Der Tatverdächtige, ein in Dornbirn lebender 37-jähriger Deutscher, ist bereits in Untersuchungshaft.

Die Frau wurde am Abend des 26. November nicht ansprechbar in einem Stiegenhaus in Bregenz vorgefunden. Im Krankenhaus wurden schließlich schwere Verletzungen im und am Kopf festgestellt.

(apa/jf)

Große Zeit der Pandemie vorbei?

Politiker macht Hoffnung

Doping-Sperre wegen Sex?

Interessante Theorie

Rakete trifft fast Botschaft

Mitarbeiter in Sicherheit

Tiefststand seit Oktober!

Weiter positiver Trend

China landet auf Mars

Nächster Meilenstein

Ausgangssperren enden

Nach über sechs Monaten

Nicht alle Impfstoffe gültig!

Test trotz Impfung!

Katze springt aus 5.Stock!

Heftiges Video!