Nach CO-Drama: Mutter erwacht

Söhne bei Unglück gestorben

(11.08.2021) Paukenschlag nach dem verheerenden Kohlenmonoxid-Unfall auf einem Bauernhof in Lasberg. Die Mutter der beiden Buben, die das CO-Drama Ende Juli leider nicht überlebt haben, ist jetzt aus dem künstlichen Tiefschlaf erwacht.

Markus Schütz von der Oberösterreich Krone:
“Die 32-Jährige ist inzwischen nach Linz zu ihrem Mann ins Spital verlegt worden. Sie weiß inzwischen auch, dass ihre beiden Kinder ums Leben gekommen sind. Sie selbst wird wohl körperlich wieder vollkommen gesund. Aber natürlich wird die Aufarbeitung dieses Schicksals sehr viel Zeit in Anspruch nehmen.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö

"3G" in der Arbeit?

auch Köstinger und Maurer dafür

Angst vor Spinnen?

Diese App soll helfen

Großer Polizeieinsatz in Floridsdorf

Großräumige Absperrungen