Nach Hack: Diese Apps sind infiziert!

(25.09.2015) Finger weg von diesen Apps! Apple veröffentlicht jetzt die Liste mit den infizierten Programmen. Bei dem gigantischen Hacker-Angriff auf den App-Store vor wenigen Tagen wurden ja mehrere Anwendungen geknackt. Wie viele insgesamt ist noch nicht klar, jetzt sind aber zumindest die ersten 25 offengelegt worden. Betroffen sind etwa die vor allem in China sehr beliebte Chat-App 'WeChat' und der Uber-Rivale 'Didi Kuaidi'.

Die komplette Liste

WeChat
DiDi Taxi
58 Classified - Job, Used Car, Rent
Gaode Map - Driving and Public Transportation
Railroad 12306
Flush
China Unicom Customer Service (Official Version)
CarrotFantasy 2: Daily Battle
Miraculous Warmth
Call Me MT 2: Multi-server version
Angry Birds 2 – Yifeng Li’s Favorite
Baidu Music
DuoDuo Ringtone
NetEase Music –An Essential for Radio and Song Download
Foreign Harbor – The Hottest Platform for Overseas Shipping
Battle of Freedom (The MOBA mobile game)
One Piece – Embark (Officially Authorized)
Let’s Cook - Recipes
Heroes of Order and Chaos – Multiplayer Online Game
Dark Dawn – Under the Icing City (the first mobile game sponsored by Fan BingBing)
I Like Being With You
Himalaya FM (Audio Book Community)
CarrotFantasy
Flush HD
Encounter – Local Chatting Tool

Die Zahl der betroffenen Apps wird aber laut Sicherheitsunternehmen noch deutlich steigen.

Vor allem China betroffen

Einige der Apps sind nur in verschiedenen Regionen, in erster Linie in China, erhältlich.

Trotzdem: Check zur Sicherheit deine Apps am Smartphone!

Derzeit geht Apple nicht davon aus, dass die Malware tatsächlich zum Ausspähen privater Daten genutzt wurde.

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona