Nach Konfettikanone im Spital

Mädchen schwer verletzt!

(05.03.2019) Ein böses Ende hat eine Karnevalsparty im Rheinland in Deutschland genommen. Ein 16-jähriges Mädchen hat mit einer Gruppe Gleichaltriger gefeiert und wollte nur eine gute Zeit haben. Ein Unbekannter hat jedoch eine Konfettikanone in ihrer unmittelbaren Nähe abgefeuert und sie dadurch schwer verletzt. Das Mädchen ist ins Krankenhaus gebracht worden. Die Polizei ermittelt jetzt wegen schwerer Körperverletzung. Die Suche nach dem Schützen läuft!

Tanzen und feiern erlaubt!!

Ab 1. Juli!

Nailed it? Nope!

Kylie schockiert mit neuen Nägeln

Immer mehr Kinderlose?

Hitze steigt - Fruchtbarkeit sinkt

EM: Niederlande - Österreich

Geht da was in Amsterdam?

Impfpflicht wird ausgeweitet

Im Sozial/Gesundheitsbereich

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen