Nach Rettung: Tesla-Chef zahlt Schaden

(16.02.2017) Tesla-Chef Elon Musk wird im Netz gerade gefeiert! Der Grund: Er kündigt auf Twitter an, einem Kunden nach einer waghalsigen Rettungsaktion die vollen Reparaturkosten für den Blechschaden seines Elektroautos zu erstatten.

Warum? Der Tesla-Fahrer ist gerade auf der A9 nahe München unterwegs, als er entdeckt, dass der Fahrer des Autos neben ihm bewusstlos ist. Er überholt das Auto und lässt es dann absichtlich auf den Tesla hinten auffahren, um den Bewusstlosen so auszubremsen. Ein Manöver, das dem erkrankten Fahrer wohl das Leben gerettet hat.

Tesla-Chef Elon Musk gratuliert:

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt