Nach schwerer Krankheit

Justin Bieber geht es gut

(20.07.2022) Der Weltstar leidet aktuell unter einer Gesichtslähmung und musste deshalb kürzlich seine Welttournee "Justice" verschieben. Die Sorge der Fans ist natürlich groß - nun liefert aber der Sänger und langjähriger Freund von Bieber, Usher, gute Neuigkeiten: "Es geht im großartig." Die beiden haben sich kürzlich im Urlaub getroffen und zusammen Zeit verbracht.

Usher hat vor Jahren Bieber auf Youtube entdeckt und ist ihm seither stets zur Seite gestanden. Im Interview mit Extratv.com ergänzt er: „Als Künstler denke ich, dass wir alle einige Dinge erleben werden, die die Leute vielleicht nicht unbedingt verstehen. Das Leben eines Künstlers ist ein Leben, das mit viel Druck einhergeht. Ich denke, Justin hat die Welt offensichtlich auf eine Reise mitgenommen. Ich bin glücklich, dass ich am Anfang dabei war und bis heute als Freund ein Teil davon bin.“

(DS)

Krankenschwester tötet Babys?

Mutmaßlich: 5 Buben 2 Mädchen

Plagiat von Minister Karner?

Vorwurf von "Plagiatsjäger" Weber

Tanzeinlage von VdB

Ein bisschen Spaß muss sein

Friedensplan von Tesla-Gründer

Elon Musk lies Follower abstimmen

Gasspeicher zu 80% voll

Ziel früher erreicht

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"

Bahnunfälle in Wien

Betrunkene übersehen Züge

Tempo 100 auf Autobahnen?

Umfrage: Österreicher dagegen