Spinnen-Hund löst Kostüm-Boom aus

(10.09.2014) Hundekostüme boomen! Immer mehr User verkleiden derzeit ihre Tiere. Ein Auslöser für diesen Trend dürfte der Spinnen-Hund auf Youtube sein. Ein Mann hat seinen Hund ja in ein Spinnenkostüm gesteckt und durch die Gegend geschickt. Die Opfer des Scherzes laufen schreiend davon. Der Clip ist momentan DER Hit auf Youtube: Über 64 Millionen User haben ihn schon angeklickt. Hier siehst du ihn noch einmal!

Beim Verkleiden von Vierbeinern sind Hundebesitzern kaum Grenzen gesetzt, so Peter Schneider. Er betreibt onlinezoo.at, einen Web-Shop für Tierkostüme:
"Erschrecken würd ich eher weniger sagen. Bei uns gibt es große Nachfragen nach Raubtieren. Panda, Leoparden, Tiger oder auch liebliche Tiere wie Frösche oder auch Schulmädchenkostüme. Das ist sehr gefragt."

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los