Nacht der Sternschnuppen

Jährlicher Perseiden-Schauer

(12.08.2021) Heute, Donnerstag, zwischen 21 Uhr und Mitternacht kann der alljährliche Höhepunkt des Perseiden-Schauers bestaunt werden. Bis zu 110 Sternschnuppen pro Stunde sind theoretisch mit freiem Auge sichtbar. Je nach Wetter und Lichteinfluss. Die Sternschnuppen entstehen, weil die Erde die Bahn des Kometen 109P/Swift-Tuttle kreuzt und dabei mit der Erdatmosphäre kollidierende Staubkörner die Luft dahinter zum Leuchten bringen.

Dieses Jahr sollen laut Experten außerdem die perfekten Bedingungen für die Beobachtung des Phänomens herrschen, da der Höhepunkt in die Abend- und Nachtstunden fällt. Also, heute Abend ab nach draußen und viele Wünsche bereithalten!

(VK/MC/fd)

Feller positiv

Kein Kitz-Slalom

Einfach weggeworfen!

Schock-Bilder aus Österreich

Wiener Spitalsärztin bedroht

und mit Blut bespritzt

Squid Game: 2. Staffel

Serien-News!

Kräftiger Preisanstieg

Lebensmittel und Hygieneprodukte

Nur ein PCR-Test/Woche

in der Schule

Subvariante breitet sich aus

von Omikron

dreiäugiges Kalb geboren

ein Wunder Gottes?