Nacht-Lockdown für Geimpfte?

Discos müssten wieder schließen

(15.11.2021) Müssen Discos, Bars und Pubs wieder zusperren? Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein fordert noch schärfere Corona-Maßnahmen und dazu zählt eine nächtliche Ausgangssperre auch für Geimpfte. Ein entsprechendes Maßnahmen-Paket liege bereits am Tisch. Bundeskanzler Alexander Schallenberg lehnt so einen Nacht-Lockdown für alle zwar ab, eine Entscheidung wird aber erst am Mittwoch fallen.

Die Wirte sind jedenfalls entsetzt: Denn die nächtliche Ausgangssperre würde ab 22 Uhr gelten und wäre natürlich das vorübergehende Aus für die Nachtgastro, sagt Klaus Friedl, Obmann der steirischen Gastronomen:
"Wir haben schon durch die 2G-Regel Umsatzeinbrüche von 30 bis 40 Prozent, manche Betriebe sogar noch mehr. Die Weihnachtsfeiern gehen uns wieder verloren und wenn man jetzt die Nachtgastro schließt, dann betrifft das ja im Grunde auch die Abendgastro. Also das wäre wirklich verheerend."

(mc)

Schildkröten in Nicaragua

Eierlegen unter Militärschutz

Wien wieder als Vorreiter

Gastro-Öffnung erst am 20.12

Spitäler rüsten auf

Mitarbeiter mit Pfefferspray

Rückschlag für App-"Lernsieg"

OLG: Datennutzung untersagt

Entlassung über Zoom-Call

900 Mitarbeiter gefeuert

Intimbilder von 12-Jähriger

49-Jähriger bedingt verurteilt

Nehammer: Lockdown-Ende fix!

Auch Gastro soll öffnen

Corona: 77 Tote seit gestern

Höchstwert seit 11 Monaten!