"Nachwuchs-Hacker" gesucht

(22.02.2017) Bist du IT-begeistert und möchtest mit anderen Software-Talenten eine neue App oder Webseite entwickeln? Dann dürfte das etwas für dich sein: Nächste Woche steigt in Salzburg der sogenannte “Social Hackathon“. Ein quasi 48-Stunden-Programmiermarathon, bei dem Prototypen für neue, digitale Projekte entwickelt werden. Und es werden noch Teilnehmer gesucht.

Und keine Sorge – du brauchst kein IT-Nerd zu sein, um beim Social Hackathon mitzumachen, so Projektleiterin Birgit Kolb:
“Man wird im Team arbeiten. Umso vielfältiger dieses Team ist, umso besser. Man muss also nicht unbedingt binnen weniger Minuten ein neues Programm schreiben können. Wir brauchen beim Bewerb vor allem Kreativität und neue Ideen.“

Hier geht’s zur Anmeldung und zu allen weiteren Infos rund um den Social Hackathon

Südafrikanische Corona-Variante

in Vorarlberg angekommen

"No time to die"

Kinostart vorverlegt

Arktis-Artenschutz

Samstag ist Welteisbärentag

Reisen Ja, aber wohin?

Aktuelle Urlaubstrends

Ferkel hatten Schwein

ausgesetzte Tiere gefunden

Plüschpandas im Restaurant

sorgen für social-distancing

Auto in Parkhaus verloren

Osnabrücker sucht seit 3 Wochen

Kurz will „Grünen Pass“

Reisefreiheit für Geimpfte