"Nachwuchs-Hacker" gesucht

(22.02.2017) Bist du IT-begeistert und möchtest mit anderen Software-Talenten eine neue App oder Webseite entwickeln? Dann dürfte das etwas für dich sein: Nächste Woche steigt in Salzburg der sogenannte “Social Hackathon“. Ein quasi 48-Stunden-Programmiermarathon, bei dem Prototypen für neue, digitale Projekte entwickelt werden. Und es werden noch Teilnehmer gesucht.

Und keine Sorge – du brauchst kein IT-Nerd zu sein, um beim Social Hackathon mitzumachen, so Projektleiterin Birgit Kolb:
“Man wird im Team arbeiten. Umso vielfältiger dieses Team ist, umso besser. Man muss also nicht unbedingt binnen weniger Minuten ein neues Programm schreiben können. Wir brauchen beim Bewerb vor allem Kreativität und neue Ideen.“

Hier geht’s zur Anmeldung und zu allen weiteren Infos rund um den Social Hackathon

Österreicher ertrunken

in Spanien

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß