Nackte Frau wütet in Fast-Food-Lokal

(17.10.2015) Unglaubliche Szenen haben sich in Alaska in den USA abgespielt. Eine Frau stellt eine Subway-Filiale auf den Kopf. Die 35-Jährige reißt sich in dem Fast-Food-Restaurant plötzlich die Kleider vom Leib und wirft Tische, Stühle und andere Einrichtungsgegenstände durch den Raum. Die Polizei führt ihr irres Benehmen auf den Konsum eines synthetisch hergestellten Marihuanas, einer sogenannten Spice-Mischung, zurück. Sie wird in Polizeigewahrsam genommen.

Zuckersüße Geste!

"Donut-Boy" beschenkt Helfer

Jobs und die Hotellerie

38% wollen Branche wechseln

WWF warnt vor versiegelung

Österreich wird zubetoniert

Hochhaus eingestürzt

Miami im Ausnahmezustand

Bist du Lotto-Millionär?

Lottogewinner gesucht!

Drogen-dealender Priester

Attacke mit Säure

Die neue DSDS-Jury ist da!

Silbereisen folgt auf Bohlen!!

Vater zerrt Sohn vor Gericht

Will nicht Alimente zahlen