Nackte stiehlt Polizei-Auto!

(14.01.2017) Diese Story geht gerade durchs Netz: Eine 31-jährige wird nackt auf der Straße von einem Polizisten aufgehalten, klaut ihm dann den Wagen und baut mit dem gestohlenen Fahrzeug einen Unfall. Passiert ist das bereits Anfang Jänner im US-Bundesstaat Arizona. Als der Cop sie aufhält, sagt sie, sie sei vergewaltigt worden. Der Polizist will eine Decke holen, daraufhin rast die Nackte mit dem Auto davon.

Ein Video davon geht viral, denn die Bodycam des Cops hält alles fest. Per Anhalter verfolgt er sie. Der Crash stoppt die nackte Autodiebin schließlich. Aus dem Gefängnis gesteht sie im US-TV, dass sie nur verwirrt war:
"Ich möchte mich entschuldigen, falls jemand durch mich verletzt wurde, ich hatte überhaupt keine Kontrolle. Ich war auf irgendwas drauf, keine Ahnung was es war. Ich lebe auf der Straße - alles was ich esse und zu mir nehme ist von Fremden. Ich erinnere mich nur verschwommen daran, ich weiß immer noch nicht alles, nur dass ich unbedingt nach Kalifornien wollte."

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung

Mann bekommt neue Arme

Premiere in der Medizin

Masken-Verweigerer an Bord

Pilot bricht start ab

Merkel will Mega-Lockdown

Betrifft dieser auch die Öffis?