Nackter onaniert auf offener Straße

(03.07.2018) Splitternackt auf offener Straße onaniert. In Graz ist ein mutmaßlicher Exhibitionist ausgeforscht worden. Seit Mitte Juni haben mehrere Frauen der Polizei von einem nackten Mann berichtet, der sich im Bezirk Eggenberg in aller Öffentlichkeit selbst befriedige. Zuletzt am vergangenen Sonntag.

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Die Beamten haben jetzt einen 46-jährigen Rumänen als Tatverdächtigen ausgeforscht. Der Mann bestreitet die Taten, die Personenbeschreibung soll allerdings recht eindeutig sein. Er wird jetzt auf freiem Fuß angezeigt.“

OÖ: Unfall in luftiger Höhe

Zusammenstoß zweier Leichtflugzeuge

VdB kandidiert wieder

Bundespräsidentschaftswahl

Affenpocken in Österreich

Erster Fall in Wien bestätigt

NÖ: Schwerer Verkehrsunfall

Ein Toter und vier Verletzte

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte

Buben entfachen Waldbrand

Beim Spielen

Tote bei Flugzeugabsturz

Offenbar Familie mit Kind tot

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege