Nackter onaniert auf offener Straße

(03.07.2018) Splitternackt auf offener Straße onaniert. In Graz ist ein mutmaßlicher Exhibitionist ausgeforscht worden. Seit Mitte Juni haben mehrere Frauen der Polizei von einem nackten Mann berichtet, der sich im Bezirk Eggenberg in aller Öffentlichkeit selbst befriedige. Zuletzt am vergangenen Sonntag.

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Die Beamten haben jetzt einen 46-jährigen Rumänen als Tatverdächtigen ausgeforscht. Der Mann bestreitet die Taten, die Personenbeschreibung soll allerdings recht eindeutig sein. Er wird jetzt auf freiem Fuß angezeigt.“

Seltener Schnappschuss

Heidi zeigt Tochter Lou

Mentale Probleme

Kit über schwere Zeiten

Kids & Smartphones: Alarm

Schon 5 Stunden täglich

Wir trauern um Dr. Ernst Swoboda

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot

Cleandanube: gegen Plastikmüll

Chemiker schwimmt in Donau