Nacktprotest wegen Minirock Verbot

Nacktprotest in Ungarn! Kurze Röcke, zu tiefe Ausschnitte, zu starkes Parfüm und Schminke; das soll an einer ungarischen Universität künftig verboten werden. Der Rektor hat eine neue Kleiderordnung vorgeschrieben, auch männliche Studenten werden davon nicht ausgenommen. Sie dürfen nicht mehr in Shorts im Hörsaal erscheinen und müssen bei Prüfungen einen "eleganten" Anzug und Krawatte tragen. Den Studenten passt das freilich gar nicht. Mehrere junge Studiosi protestieren und kommen nackt oder nur in Unterwäsche in die Vorlesungen! Und der Protest soll weitergehen, am Montag wollen sie mit Flip Flops und Strandhandtüchern in der Uni erscheinen.

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?

Linz: Bombenalarm in Supermarkt

"Granate" auf Dach entdeckt