Nacktprotest wegen Minirock Verbot

(04.10.2013) Nacktprotest in Ungarn! Kurze Röcke, zu tiefe Ausschnitte, zu starkes Parfüm und Schminke; das soll an einer ungarischen Universität künftig verboten werden. Der Rektor hat eine neue Kleiderordnung vorgeschrieben, auch männliche Studenten werden davon nicht ausgenommen. Sie dürfen nicht mehr in Shorts im Hörsaal erscheinen und müssen bei Prüfungen einen "eleganten" Anzug und Krawatte tragen. Den Studenten passt das freilich gar nicht. Mehrere junge Studiosi protestieren und kommen nackt oder nur in Unterwäsche in die Vorlesungen! Und der Protest soll weitergehen, am Montag wollen sie mit Flip Flops und Strandhandtüchern in der Uni erscheinen.

Impfung & Zyklus: Keine Gefahr

Studie gibt Sicherheit

Verschanzter Polizist

U-Haft verhängt

Distance Learning

2.600 Klassen und 9 Schulen

Long Covid: 10% betroffen?

SPÖ schlägt Alarm

Vertrauen nach Seitensprung?

Hirn braucht erst 1000 Beweise

Neuer Covid-Negativrekord

43.053 neue Fälle gemeldet

Duell um Mitternacht

SBG: Illegales Straßenrennen

Fed mit Leitzinserhöhungen

Ende des billigen Geldes?