Nagetier in Klopapier gefunden

(31.08.2014) Ungewöhnlicher Fund am Klo! In Feistritz am Wechsel in Niederösterreich kauft ein Mann Toilettenpapier und staunt nicht schlecht als die Packung plötzlich zu rascheln beginnt. Er öffnet sie und sieht, dass zwei Rollen angefressen und zerrissen sind. Plötzlich schaut ihn ein Siebenschläfer aus dem Inneren der Kartonrolle an. Die Packung hat aber nirgends ein Loch, das maus-ähnliche Tier dürfte versehentlich mitverpackt worden sein und sich von Klopapier ernährt haben. Offenbar hat es sich aber ganz wohlgefühlt. Anfangs will es gar nicht herauskommen. Schließlich lässt sich der Nager aber doch befreien und der Findet setzt ihn im Garten aus.

Rendi-Wagner: Lage "hochriskant"

warnt vor weiteren Öffnungen

Brennsteiner am Podest

starker Dritter im RTL

Kinder aus Fenster geworfen

Feuerdrama in Istanbul

Wohin mit 900 Kühen?

Tierdrama auf Mittelmeerschiff

Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb

US-Popstar Billie Eilish

mit doku auf Apple TV+

Ramona Siebenhofer

2. Platz in Val di Fassa

Sarah Jessica Parker im Dirndl

Sex-and-the-city-Star zeigt Stil