Nashornbaby-Alarm in OÖ

Süßer Nachwuchs!

(21.10.2019) Erneut Nashornbaby-Alarm in Oberösterreich! Nur drei Wochen nach dem kleinen Nashornbullen „Nio“ ist jetzt im Zoo Schmiding bei Wels ein zweites Breitmaul-Nashornbaby auf die Welt gekommen. Es ist ebenfalls ein Bulle. Noch hat der Kleine keinen Namen, genießt aber trotzdem schon die volle Aufmerksamkeit.

Daniela Artmann vom Zoo Schmiding:
"Er ist jetzt bereits ungefähr 50 Kilogramm schwer. Das typische Nashorn-Horn hat er noch nicht, das wächst erst in den nächsten Wochen und Monaten heran. Momentan ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und tollpatschig unterwegs."

Die zweite Geburt in so kurzer Zeit ist eine Sensation – und vor allem für die Arterhaltung der Breitmaul-Nashörner ein wichtiger Erfolg.

Lebende Kätzchen im Müll

einfach weggeworfen!

Niederländische Reisewarnung

für Wien und Innsbruck

Schweden: Warum so wenig Fälle?

Neuinfektionen sinken

Beim Klo-Gang gestolpert: Tot

Wasserleichenfund geklärt

Irre: Schulbusse rappelvoll

Trotz Corona-Krise

Vater erwürgt: Mordprozess

Horrortat in Enns

Einkaufswagen: Ekel-Alarm!

Laut Studie Gesundheitsrisiko

Genesene oft ohne Antikörper

neue Corona-Studie