Nashville: Heftige Explosion

Wohnmobil geht in die Luft

(26.12.2020) Heftige Explosion im Zentrum von Nashville im US-Bundesstaat Tennessee! Es gibt mindestens drei Verletzte, nach weiteren Opfern wird gesucht. Fensterscheiben sind zersprungen, Wasserleitungen geplatzt, Hausfassaden wurden stark beschädigt. Die Polizei geht von einer geplanten Tat aus. Davor ist nämlich ein Wohnmobil durch die Stadt gefahren und per Lautsprecher ist vor einer Bombenexplosion gewarnt worden war. Dieses ist dann in die Luft gegangen.

Die Behörden machten zunächst keine Angaben über ein mögliches Motiv oder Hinweise auf möglichen Terrorismus. Ob sich zum Zeitpunkt der Explosion jemand in dem Wohnmobil aufhielt, war zunächst unklar. Laut Polizei wurden Reste am Ort des Geschehens gefunden, bei denen es sich um menschliche Überreste handeln könnte.

(APA/gs)

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus

Van der bellen ist geimpft

,,Nur ein kleiner Pieks"

EMA prüft Thrombosefälle nach

Johnson & Johnson-Impfung

WHO empfiehlt keinen Wechsel

zwischen Impfstoffen