NATO-Helis sorgen für Aufregung

(27.07.2017) Riesige NATO-Helikopter über Wien sorgen heute für Aufregung im Netz! Auf Twitter und Facebook sind zahlreiche Pix der US-amerikanischen Blackhawks und Chinook-Hubschrauber zu sehen!

Was hat es damit auf sich? Wie die Tageszeitung „HEUTE“ berichtet, dürften die NATO-Helikopter an einer Übung teilgenommen haben, die in Ungarn, Rumänien und Bulgarien stattgefunden hat. Jetzt seien sie wieder am Rückweg und am Weg nach Deutschland werde eben teilweise auch Österreich überflogen.

Die US-Hubschrauber hatten aber natürlich eine Genehmigung für den Überflug, wie es aus dem Verteidigungsministerium heißt. Die NATO-Helikopter waren nicht bewaffnet, denn es handelt sich dabei um Transport- und nicht um Kampfhubschrauber.

Klapperschlangenbiss in OÖ

"Haustier" schnappt zu

Uni-Start unter Corona-Regeln

Maskenpflicht im Hörsaal

GZSZ Schauspielerin geschockt

Findet eigene Kids im Darknet

Wien: "Autofreie Innenstadt"?

Ludwig sagt: Nein!

Zweiter Lockdown vor November?

Anschober dementiert

Neues bei Whatsapp

Chats werden einzigartig

"Halt den Mund, Mann!"

Chaos bei 1. TV-Duell

Wildwechsel: Vorsicht!

Tiere bei Crash tonnenschwer