Angriff auf Verein: Ermittlungen

(28.10.2013) Nach dem Überfall auf ein türkisches Vereinslokal in Wien sichtet die Polizei derzeit das Videomaterial. Gestern hat ja eine Gruppe von 30 Hooligans das Lokal des Kulturvereins ATIGF im Bezirk Favoriten gestürmt. Bewaffnet dringen die Männer in das Haus ein und prügeln einen Mann nieder. Neun Hooligans werden festgenommen und vom Landesamt für Verfassungsschutz einvernommen. Das Überwachungsvideo soll jetzt Aufschluss darüber geben, was genau passiert ist. Adina Mircioane von der Polizei.

"Die Personen haben wiedersprüchliche Angaben getätigt! Wir haben mehrere Videos, beziehungsweise Lichtbilder, die wir derzeit auch auswerten. Die Ermittlungen sind noch im Gange"

Falscher Physiotherapeut

Polizei Wien sucht Opfer

Reisewarnungen für 37 Länder

Wo Österreich aktuell warnt

Zahlt Trump keine Steuern?

Brisante Unterlagen aufgedeckt

Slowenien warnt ab morgen

Teile Östererreichs betroffen

Wirtschaft extrem geschrumpft

größter Einbruch seit 2. Weltkrieg

Gorilla attackiert Pflegerin

Drama im Zoo von Madrid

Ekel-Alarm bei Gastrofleisch

Jede dritte Probe verseucht

Wien: Registrierung im Lokal

Wie ehrlich sind die Gäste?