Nazi: Wird "Zweigelt" umbenannt?

Rotwein

Wird der Zweigelt jetzt umbenannt? Das “Institut ohne direkte Eigenschaften“ fordert eine Namensänderung des beliebten Rotweins. Grund ist die NS-Vergangenheit von Namensgeber Friedrich Zweigelt. Der soll nämlich ein “glühender Nazi“ gewesen sein.

Historiker Robert Streibel:
“Es müssen einfach alle Fakten zu seiner Person auf den Tisch. Und dann kann man sich überlegen, was man tut. Meiner Meinung nach ist er keine Person, nach der man eine Weinsorte benennen sollte.“

Das Institut schlägt als neuen Namen “Blauer Montag“ vor.

Eurofighter Absturz!

Zwei Piloten betroffen

Kinderpornos gefunden!

Bei 41-Jährigem Mann

Vermisst: Wo ist Stephan R.?

Bitte um Hinweise!

Schildkröte verhaftet!

Wegen Verkehrsbehinderung

Schock: Frau an Bord vergessen

Sie war eingeschlafen!

Traumjob: Arbeitsklima vor Geld

Gehalt für die meisten unwichtig

Diese Woche 40 Grad?

Mega-Hitzewelle rollt an

Impfungen: Jeder 5. skeptisch

Arzt: "Geht uns zu gut"