Nehammer-Ablöse: Was ist dran?

Kanzler: "Sommerlochdebatte"

(02.08.2022) Was ist dran an den Nehammer-Ablösegerüchten? Wegen katastrophaler Umfragewerte soll innerhalb der ÖVP bereits fleißig über die Ablöse von Bundeskanzler und Parteichef Karl Nehammer diskutiert werden. Als mögliche Nachfolger tauchen in den Medien immer wieder die Namen Karoline Edtstadler und Magnus Brunner auf. Die Partei selbst winkt ab, man steht voll und ganz hinter Nehammer. Auch der Kanzler selbst hat sich inzwischen zu den Gerüchten geäußert, er spricht von einer „Sommerlochdebatte“.

Auch Politikberater Thomas Hofer glaubt, dass Nehammer bleibt:
"Natürlich geht es der Partei nicht gut und natürlich gibt es auch durchaus Kritik an Nehammer. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass die Partei ihn erst vor einigen Wochen mit 100 Prozent bestätigt hat. Und auch die Grünen würden da als Koalitionspartner wohl nicht mitspielen, wenn die ÖVP schon wieder einen Kanzlerwechsel planen würde."

(mc)

Verkehrsunfall in Schladming

Drei Menschen sterben

"Schweigen gleicht Mitschuld"

Selenskyj spricht zu Russen

81-Jährige vor Gericht

Nach Tod der Tochter

Kleinkind bei Unfall verletzt

Notarzthubschrauber im Einsatz

Kickl gegen Kirchenbeitrag

"Akt der christlichen Nächstenliebe"

Gratis Menstruationsartikel

Schottland: Einzigartige Maßnahme

Messerangriff: Freude im Iran

Autor Rushdie in Lebensgefahr

Zweijährige stürzt 50 Meter ab

Notarzthubschrauber im Einsatz